Geonado GmbH
Tel: +43 5332 24222
office@geonado.at
kontaktformular
 
„Stade Zeit „– Wie Sie die Vorweihnachtszeit am besten genießen können

„Stade Zeit „– Wie Sie die Vorweihnachtszeit am besten genießen können

Stade Zeit - bayrisch/österreichisch: wörtlich: die stille Zeit; die Advents- (oder Vorweihnachts) und Weihnachtszeit

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir könnten uns endlich eine Pause genehmigen. Das gesamte Jahr haben wir unsere Arbeiten getan, den Garten winterfest gemacht, die Wohnung stimmungsvoll dekoriert und die ersten Plätzchen gebacken. Die Zeit könnte so schön und entspannt sein, doch für viele von uns hat diese eigentlich besondere, wunderschöne und besinnliche Zeit zwei Seiten:
Zum einen möchten wir die besondere Zeit genießen. Unsere Räume sind stimmungsvoll und weihnachtlich dekoriert und die ersten leckeren Weihnachtsplätzen gebacken. Die lassen wir uns gerne mit einem guten Glas Glühwein oder Früchtepunsch im Kreis unserer Familie schmecken. Kerzenschein und besinnliche Musik runden die Vorfreude auf das Weihnachtsfest ab.

Auf der anderen Seite kann diese Zeit auch zu Stress führen.
Für viele von uns sind die letzten Wochen bis zum Weihnachtsfest mit viel Arbeit und Organisation verbunden - Welche Verwandte werden wann besucht, wer bekommt was geschenkt, was gibt es zum Essen und die Weihnachtskarten müssen auch noch geschrieben werden. Im Beruf gilt es noch Projekte fertigzustellen, liegen gebliebenes abzuarbeiten. Es ist bewiesen, dass Stress ein absoluter Stimmungskiller ist. Gerne würden wir aber die besinnliche, Stade Zeit mehr genießen:

Wir geben Ihnen ein paar Ideen und Tipps um gut und entspannt durch die besinnliche und zugegeben manchmal auch stressige Vorweihnachtszeit / Adventszeit zu kommen.

Diese Ideen sollen Ihnen helfen, die Vorfreude auf das Fest zu steigern und in bestimmten Momenten innezuhalten und sich auch eine kleine Auszeit zu nehmen.
• Wohlbefinden schaffen
• Gemeinsame Zeit mit der Familie / Freunden
• Spaziergänge
• Ruhepausen – Körper regenerieren

Wohlbefinden schaffen
Ein sehr guter Anfang ist es die Wohnung weihnachtlich zu dekorieren. Dazu eignet sich ganz einfach ein paar Zweige und Beeren in eine Vase zu geben und mit einer Lichterkette zu ergänzen. Durch Kerzenlicht und mit ein bisschen Raumduft schaffen wir eine gemütliche Wohlfühlatmosphäre.
Ein einfacher Raumduft der schnell selber gemacht werden kann: 1 Orange aufschneiden und die Scheiben auf Alufolie legen, mit Zimtpulver bestreuen und auf Heizung oder den Kamin legen und den Duft genießen. Im darauffolgende Jahr können die getrocknet Orangenscheiben zur Weihnachtsdeko oder als Geschenkanhänger verwendet werden.
Mit einem Adventskalender für die Liebsten oder auch für sich kann man jeden Tag eine kleine Freude bereiten.

Gemeinsame Zeit mit der Familie / Freunden
Zur besinnlichen Weihnachtszeit gehören natürlich auch selbstgebackene Plätzchen. Diese kann man mit seiner Familie selber backen und gemeinsam genießen. Zugegeben – vor Weihnachten schmecken sie eh am besten! Ein schöner Weihnachtsfilm gehört für viele zur Tradition und stimmt auf die festliche Zeit ein – genauso wie stimmungsvolle Weihnachtslieder oder eine schöne Weihnachtsgeschichte. Im Kreise von Familie und Freund kann man sich gemeinsam auf das Fest einstimmen.

Spaziergänge
Bei einem gemütlichen Abendspaziergang in der Stadt oder auch in der Nachbarschaft können wir die stimmungsvolle Beleuchtung bewundern. In und an fast jedem Haus werden die verschiedensten Dekorationen angebracht, und die Städte und Dörfer erstrahlen in einem Lichtermeer, das von uns bewundert werden kann. Gleichzeitig stärkt ein Spaziergang unser Immensystem.

Ruhepausen – Körper regenerieren
Bei dem oft trüben und schlechte Wetter und auch den immer kürzer werdenden Tagen in der Vorweihnachtszeit sollten wir uns und unserem Körper Ruhepausen gönnen.
Sorgen Sie dafür, dass Sie sich einen Ort schaffen, an dem Sie sich zurückziehen können und neue Kraft schöpfen können. Hier hilft es sehr auch Strahlungseinflüsse zu minimieren. Lassen Sie Handy und W-Lan einmal für ein paar Stunden aus oder sorgen Sie mit Hilfsmitteln wie den Produkten von Geonado dafür, ihr Umfeld zu harmonisieren und ihrem Körper die Energie zu geben die er braucht.

Hier noch ein paar Rezepte für die vorweihnachtliche Zeit
Früchtepunsch – für die extra Portion Vitamin C

1 Liter Apfelsaft
1 Liter Traubensaft rot
2 Zitronen
1 Orange
6 Nelken
1 Stange Zimt
1 Prise Muskat

Apfelsaft und Traubensaft in einen großen Topf geben. Den Saft der Zitronen und der Orange sowie die Gewürze dazu geben und alles aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze noch 10 Minuten ziehen lassen.

Bratapfel – In der Winter- und Weihnachtszeit verbinden wir ihn mit Wärme und Geborgenheit, denn als Bratapfel serviert, ist der Apfel ein süßer Seelenwärmer

Für zwei Portionen
2 große Äpfel
2 EL gehackte Mandeln
2 EL Rosinen
Zitronensaft
2 EL Puderzucker
1 TL Zimt
100 g weiche Butter
Den Ofen auf 220 °C vorheizen.

Das Kerngehäuse der Äpfel entfernen und die Äpfel innen mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden.
Die weiche Butter mit den Mandeln und Rosinen verrühren. Mit Puderzucker, Zimt und Zitronensaft nach Belieben abschmecken. Die Butter-Masse in die Äpfel füllen und in eine Auflaufform setzen. In den Ofen schieben und ca. 40 Min. braten. Nach der Hälfte der Bratzeit evtl. mit Alufolie abdecken, damit die Äpfel nicht verbrennen.
Die Bratäpfel mit der zerlaufenen Butter begießen und auf Tellern anrichten. Sofort servieren. Dazu schmeckt besonders gut Vanilleeis oder Schlagsahne.

Vorteile
Orangen und Zitronen
Zitrusfrüchte sind wahre Vitamin C-Bomben. Vitamin C hilft unter anderem, das Immunsystem zu stärken und den Stoffwechsel anzuregen. Orangen enthalten beispielsweise 53 Milligramm Vitamin C pro 100 Gramm Frucht, eine Zitrone 50 Milligramm

Nelke
die Substanz Eugenol hemmt das Wachstum von Bakterien, Pilzen und Viren. Zudem wirkt Eugenol leicht schmerzstillend, örtlich betäubend und antientzündlich. Aufgrund dieser Effekte lindert Nelkenöl Zahnschmerzen und hilft bei Entzündungen im Mund- und Rachenbereich.

Zimt
Zimt wirkt regulierend auf den Blutzuckerspiegel, ggf. senken
fördert den Appetit und regt die Darmtätigkeit an. Gut bei Völlegefühl und Blähungen vorzubeugen. Außerdem hat Zimt aufgrund des enthaltenen ätherischen Öls Eugenol eine desinfizierende Wirkung.

Sie sind noch auf der Suche nach einem passenden Geschenk für Ihre Lieben? Dann schauen Sie doch bei uns im Shop vorbei!

Wir schenken Ihnen 20% auf alle Produkte mit dem Code „XMAS20"!

Wir wünschen Euch eine stade, gemütliche und energiereiche Vorweihnachtszeit
Euer Geonado-Team

zurück zur Übersicht

HINWEIS Wir möchten Sie informieren, dass die hier vorgestellten Produkte rein energetische und keine medizinische Produkte sind. Sie sind bislang noch nicht durch wissenschaftliche Studien nach dem „Goldstandard“ belegt. Selbstverständlich sind wir überzeugt von unseren Produkten und bewerben diese aus voller Überzeugung. Daher richten wir uns mit unserer Webseite an Kunden, die gegenüber Wellnessprodukten aufgeschlossen sind und sich der Tatsache bewusst sind, dass das allgemeine Wohlbefinden ein Bereich ist, der wissenschaftlich und schulmedizinisch nicht immer erfasst werden kann. Alle Aussagen zu diesen Produkten müssen vor diesem Hintergrund verstanden werden.“

Ich habe den Hinweis gelesen und verstanden

COOKIEEINSTELLUNGEN
Unsere Webseite verwendet Sitzungs-Cookies um verschiedene Funktionen bereitzustellen. Außerdem würden wir gern Google Analytics einsetzen, um unser Angebot für Sie zu optimieren. Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Einwilligung dazu geben würden.

Details zeigen
 
Name
Anbieter
Zweck
Ablauf
Typ
Notwendig (2)
cookieconsent
geonado.at
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne.
7 Tage
HTTP
hinweis
geonado.at
Speichert die Kenntnisnahme unserer Produkthinweise.
7 Tage
HTTP
Statistiken (3)
_ga
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
2 Jahre
HTTP
_gat
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
1 Tag
HTTP
_gid
Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
1 Tag
HTTP
Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten. Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.
Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen. Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.